Fernwärme

Die Stadtwerke Quedlinburg GmbH versorgt vier Wohngebiete, darunter Wohnungen, Betriebe, Schulen, Kindergärten, das Altersheim und das Kreiskrankenhaus, mit Fernwärme.

Das Netz der Fernwärme erstreckt sich über eine Länge von ca. 9 km.

In das Fernwärmenetz werden jährlich ca. 43 GWh eingespeist. Dafür stehen zwei Kesselanlagen mit einer Gesamtleistung von 24,9 MW zur Verfügung.

Mit zwei Blockheizkraftwerken (Bicklingsbach und Süderstadt) erzeugt die Stadtwerke Quedlinburg GmbH eine maximale Wärmeleistung von 3,5 MW.

Die einzelnen Wohnblöcke bzw. Abnehmer werden über 99 Hausanschlussstationen, welche die Trennung zur Primärseite erwirken und mit einem Heizungsregler ausgerüstet sind, versorgt.

Primärenergiefaktor

Die Fernwärme der Stadtwerke Quedlinburg entspricht einem hohen qualitativen Anspruch. Das haben wir uns auch bescheinigen lassen.