Kühlgeräte

Überlegen Sie, ob beim Kauf eines Kühlschrankes ein ***-Kühlfach notwendig ist, wenn bereits ein Gefriergerät vorhanden ist. In der Regel genügt dann ein Kühlschrank ohne Kühlfach. Dieser benötigt zugleich rund 30 Prozent weniger Strom.

Stellen Sie Ihr Kühl- oder Gefriergerät möglichst nicht neben eine Heizung und schützen sie es vor direkter Sonneneinstrahlung. Je niedriger die Umgebungstemperatur, um so geringer ist der Stromverbrauch.

Überprüfen Sie die Lagertemperatur ihres Kühl- oder Gefriergerätes. Beim Kühlschrank genügt eine Lagertemperatur von 5 °C, beim Gefriergerät eine Temperatur von -18 °C.

Kühlschränke mit halbautomatischer Abtauvorrichtung sollten alle zwei Monate abtauen, Gefriergeräte ohne Abtauautomatik zweimal jährlich, mindestens aber ab einer Reifschichtdicke von 1 cm. Reinigen Sie das Gerät rasch, und schalten Sie es danach wieder ein.

Verbrauchen Sie vor einem längeren Urlaub alle Ihre Vorräte und schalten Sie das Gerät ab. Lassen Sie dann die Kühlschranktür offen, um Geruchs- und Schimmelbildung zu vermeiden.

Hinweis! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien. Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie automatisch zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.
Hinweis! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien. Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie automatisch zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.