Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik (m/w/d)

ab 23.08.2021

Aufgaben eines ausgebildeten Anlagenmechanikers für Rohrsystemtechnik

  • Planen von Aufgaben auf der Basis von Prozessdaten, technischen Regelwerken, Konstruktionszeichnungen, Montage- und Wartungsplänen
  • Fertigen von Bauteilen und Zusammenfügen zu Baugruppen, Apparaten und Anlagen
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an Baugruppen oder an Apparaten und Anlagen
  • Verantwortliche Kontrolle der ausgeführten Arbeiten und Durchführen von Nacharbeiten
  • Anwenden von Maschinen, Montage-Hilfseinrichtungen, Transportmitteln und Werkzeugen
  • Sichern und Verbessern der Prozesssicherheit und Qualität, zur Optimierung von Gruppenarbeitsplätzen sowie zur gruppeninternen Arbeitsabstimmung
  • Kooperation mit vor- und nachgelagerten Bereichen und Mitwirken im Rahmen der Prozesskette, an der Prozesssicherung, der Einhaltung von Qualitätsstandards und an Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessabläufen, Fertigungsqualität und Arbeitssicherheit
  • Durchführung notwendiger Einstell-, Pflege- und Wartungsarbeiten an Einrichtungen, Maschinen und Werkzeugen
  • Instandhaltungsarbeiten oder Änderung an Anlagen

Dein Profil

  • Guter Schulabschluss und die Motivation weiter zu lernen
  • Gute Noten in den Fächern Mathe, Physik, Technik, Informatik und Deutsch
  • Hohes Maß an logischem Denkvermögen
  • Großes Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Eine gute Allgemeinbildung
  • Spaß am Kundenkontakt
  • Sehr gute Umgangsformen
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Gepflegtes Äußeres aber auch keine Angst mal schmutzig zu werden
  • Gesundheitliche Eignung (z. B. keine Platz- oder Höhenangst und die körperliche Fitness auch anstrengende Arbeiten zu verrichten)

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 ½ Jahre und findet an den Lernorten bze-Ausbildungsstätte, Betrieb und Berufsschule in Halle statt.

Praktische Ausbildung

In unserem Fachbereich Netzbetrieb Gas sowie im bze Halle erfolgt die Grundlagenvermittlung und die Prüfungsvorbereitung.

Prüfungen

Abschlussprüfung Teil 1 (Wertigkeit 40 %)
im 2. Ausbildungsjahr


Abschlussprüfung Teil 2 (Wertigkeit 60 %)
im 4. Ausbildungsjahr

Zuständige Stelle: Industrie- und Handelskammer Halle/Dessau

Deine Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2021 an die unten angegebene Adresse.

Du hast noch Fragen? Deine Ansprechpartnerin in unserem Hause ist Frau Diana Meixner (0 39 46 / 971-421)

Stadtwerke Quedlinburg GmbH

Lohnbuchhaltung

Rathenaustraße 9

06484 Quedlinburg