Waldbad Osterteich Gernrode

Wichtige Information: Schließung Osterteich Gernrode

Auf Grund der hohen Ansteckungs- und Verbreitungsgefahr mit dem Coronavirus, sind viele notwendige  Vorkehrungen zu treffen, um die Freigabe zur Eröffnung der Badesaison am Osterteich Gernrode zu erhalten.

Leider werden die Stadtwerke Quedlinburg diese Vorkehrungen nicht bis zum 01.06.2020 umgesetzt haben, weshalb eine Eröffnung der Badesaison am Osterteich Gernrode zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht stattfinden kann.

Die Stadtwerke Quedlinburg arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung der notwendigen Vorkehrungen, um die Badesaison am Osterteich Gernrode ggf. zu einem späteren Zeitpunkt eröffnen zu können.

Daher gilt das Waldbad Osterteich Gernrode auch weiterhin als gesperrt, das Baden und Wassersport sind untersagt.

Wir bitten wir um Nachsicht für die von uns getroffenen Vorkehrungen.

Stand: 27.05.2020

 

Allgemeine Information zum Osterteich Gernrode

Die Stadtwerke Quedlinburg betreiben, neben dem Hallenbad in Quedlinburg, auch das Waldbad Osterteich Gernrode. Jährlich vom 01. Juni bis 31. August werden die Tore für die Besucher offiziell geöffnet und während der täglichen Öffnungszeiten mit einer Schwimmaufsicht besetzt.

Der Osterteich Gernrode ist mit ca. 1,5 Hektar Wasserfläche, dem Sandstrand und einer Liegewiese, ein Ort, der zum ausgiebigen Verweilen einlädt. Der Beachvolleyballplatz bietet, neben dem Schwimmen, Raum für weitere sportliche Aktivitäten. Mit einem Imbisswagen ist bei schönem Wetter auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Osterteich Gernrode ist ein Stauteich am östlichen Ortsausgang von Gernrode in Richtung Ballenstedt. Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität (Einstufung der Badegewässerqualität 2014 – 2016) bietet er eine gesunde Alternative zu gechlorten Freibädern.

Als Betreiber des Osterteiches haben die Stadtwerke Quedlinburg in diesem Jahr eine schwimmende Badeinsel installiert, die für die Erholung zwischen den Schwimmphasen oder auch als Sprungmöglichkeit genutzt werden kann.